Logo envirus

Ihr kompetenter Altlasten-Partner

„envirus bietet Ihnen ein professionelles Portfolio rund um die Themen Schadstoffe in der Umwelt und Arbeitssicherheit in kontaminierten Bereichen.“ Dipl.-Ing. Jens Heyse

Fachgebiet1
Fachgebiet2

Fachgebiete

PRÜFEN, PLANEN, ENTSCHEIDEN

Grundstücksbewertung, Flächenrecycling
Untersuchung von Altstandorten, Untersuchung von Altablagerungen, Gebäude-Schadstofferhebungen. Recherche, Historische Erkundung, Luftbildauswertung, Untersuchungskonzeption, Sondierarbeiten, Kernbohrarbeiten, Probenahmen, Analytik, Gutachten, Überwachung und Beobachtung von Altlastenstandorten (Monitoring)

Kostenprognosen, Flächenpass, Grundstücksbrief
Ermittlung und ggf. Verbriefung der Altlastensituation im Grundstücksverkehr, Ermittlung der Wertminderung von Grundstücken durch Altlasten, belastbare Prognosen über zu erwartende Sanierungskosten, Ermittlung von abfallrechtlichen Mehrkosten bei Aushub und Erschließungsvorhaben auf belasteten Standorten

Gutachten
Bewertung von Schadstoffen in der Umwelt, Schutzgutbetrachtungen, Gefährdungsabschätzungen, Erstellung von Gutachten, Bewertung von Fremdgutachten, Beratung in Rechtsfragen

Sanierung von Altlasten und Schadensfällen
Sanierungs- und Entsorgungsplanung, Erstellen von A+S-Plänen, Baustellen- und Arbeitssicherheitsmanagement, Ausschreibung, Sanierungsbegleitung, Beweissicherung, Entsorgungsmanagement, Rechnungswesen, Dokumentation

Slider

1/3Aufnahme des Bodenprofils und Probenentnahme beim Errichten von Grundwassermessstellen im Umfeld eines Industriebetriebes.

Slider

2/3Erfolgskontrolle und Fasermessung nach Rückbau von Dämm-Materialien ("alte" KMF) vor Rückbau eines Klinikums.

Slider

3/3Entnahme von Bodenproben zur Beweissicherung nach Sanierung eines MKW + BTXE-Schadens.

Tätigkeiten

BEPROBEN, BEWERTEN, ENTSORGEN

envirus erkundet und bewertet Ihren Standort oder Ihr Objekt nach BBodSchG, KrWG und ArbSchG. Kompetenz und Sorgfalt für Ihre Planungs- und Kostensicherheit:

Probenahmen
Boden, Bodenluft, 4-Gas-Messungen (Deponiegase), PID-Messungen (leichtflüchtige Schadstoffe, VOC), FID-Begehungen (Methan im Spurenbereich), Fasern (Asbest, KMF), Grundwasser (mit Vor-Ort-Parametern), Sickerwasser, Bauwasserhaltungen, Sanierungsanlagen, Beprobung von Baustoffen, Gebäudeschadstoffen, Aushubmaterialien, Recyclingfraktionen, Abwässer, Abfälle, Abluft, Medien in Produktionsprozessen, Produkte, Nebenprodukte

Beprobung von Haufwerken nach LAGA PN 98
Beprobung von Aushubmaterialien, Böden, Recyclingmaterialien, Rückbaufraktionen zur Aufbereitung oder Entsorgung, aufbereitetem Bauschutt

Entsorgungsmanagement, Abwicklung des eANV-Verfahrens für Abfälle mit gefährlichen Eigenschaften
Beprobung von Abfällen, Deklarationsuntersuchungen, Einstufung gem. AVV, Zuweisung von Abfallschlüsselnummern, Entsorgungsabwicklung (z.B. als Bevollmächtigter für den Abfallerzeuger), Bilanzierung, Beratung

Arbeitssicherheit in kontaminierten Bereichen
Arbeitsschutzmanagement im Betrieb, auf Baustellen und beim Umgang mit Gefahrstoffen und biologischen Arbeitsstoffen, Arbeitsplatzbeurteilungen, Erstellung von A+S-Plänen, Koordination in kontaminierten Bereichen, Planung, Abnahme, Freigabe und laufende Überwachung von Tätigkeiten in Schwarz-Bereichen

Ein umfassendes Leistungspaket: von der Ermittlung und Bewertung von Altlasten bis hin zur Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen. Kompetent und zuverlässig als freies und unabhängiges Sachverständigenbüro.
Das ist envirus.

Projekt1

PROJEKTLEITUNG

VERHANDELN, VERMITTELN, ÜBERZEUGEN

envirus bietet heute neben über 20 Jahren Praxiserfahrung in der Projektleitung von Erkundungs- und Sanierungsmaßnahmen und im Entsorgungsmanagement folgende Qualifikationen

  • Anerkennung als Sachverständiger für Altlasten und Sanierung nach §18 Bundesbodenschutzgesetz, SG5, ausgesprochen von dem LfU Bayern und der HK Hamburg
  • Zulassung nach BGR 128 / DGUV-R 101-004 (Sanierungskoordinator für Arbeiten in kontaminierten Bereichen)
  • Zulassung nach TRGS 524 (Fachkunde für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit in kontaminierten Bereichen)
  • Zulasssung nach TRGS 519 (Sachkunde für Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten mit Asbest)
  • Zulassung als Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator nach Baustellenverordnung (SIGEKO)
  • Geprüfte Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • geschulter Probenehmer nach LAGA PN 98
  • geschulter Probenehmer nach Trinkwasserverordnung
  • Ersthelferausbildung und Arbeitsmedizinische Vorsorge für Arbeiten in kontaminierten Bereichen
Slider

1/3Luftaufnahme eines Rückbau-Vorhabens unter Einsatz unserer Drohne.

Slider

2/3Detailuntersuchung (DU) eines Treibstoffschadens unter Einsatz von Liner-Technik.

Slider

3/3Orientierende Erkundung (OE) eines Standortes mit Baggerschürfen.

Wissenstransfer

STARTEN, ANLEITEN, SCHULEN

Erstellen und präsentieren von Ausarbeitungen zu den Themen Altlasten und kontaminierte Bereiche, Erkundungs- und Sanierungsreports, Moderation und Vermittlung fachlicher Belange zwischen Beteiligten und Betroffenen.

Seit 2010 Dozententätigkeiten im Ausbildungssektor kontaminierter Bereiche der Berufsgenossenschaft (VBG), Abhalten von Seminaren zur Sachkundeausbildung nach BGR 128 / DGUV-R 101-104 (Altlastensanierung, Gebäudeschadstoffe und Brandschadensanierung).

Kontakt

ENVIRUS IST FÜR SIE DA!

Ihr Interesse ist geweckt? Dann nehmen Sie Kontakt auf und erfahren Sie mehr über das umfassende Leistungspaket von envirus. Weil mir das persönliche Gespräch wichtig ist, besuche ich Sie gerne, um Ihr Vorhaben und Ihre Herausforderungen kennenzulernen. Ich freue mich auf Sie!

Jens Heyse
Rosenbach 27
91077 Neunkirchen am Brand

E-mail: heyse@envirus.de
Tel.: 09134 - 909718
Fax.: 09134 - 9095915
Mobil: 0172 - 8655110

Download Broschüre

BILDTEXT